Willkommen auf dem IhrBedarf - Pflegeportal

Berechnung des zusätzlichen finanziellen Bedarfs im Pflegefall

Stationäre Pflege gestaltet sich in den Kosten sehr unterschiedlich abhängig vom Bundesland.
Die tatsächlichen Kosten für einen Heimplatz sind besonders unterschiedlich, je nach Qualität und Pflegeumfang.
Natürlich kann man nicht einfach nur Stundensätze für Pflegefachkräfte anwenden, um die Aufwendungen in Pflegeheimen zu ermitteln.
Die Pfleger werden entsprechend eingesetzt, so dass für Pflege, Versorgung und Unterkunft Kosten anfallen können, die mit den durchschnittlichen Stundensätzen nicht ganz vergleichbar sind und eher geringer ausfallen.
Dennoch sind die Gesamtaufwendungen vergleichbar.

In dieser Analyse können Sie auch noch Ihre selbst zusteuerbaren Mittel mit einbeziehen, wie z.B. Ihre Rente, die im Bundesdurchschnitt bei ca. 1.000 € liegt, aber je nach Bundesland und natürlich persönlich variiert.

Stellen Sie sich Ihre persönliche Situation genau ein und ermitteln Sie Ihre individuelle Versorgungslücke.

Sie haben hier die Möglichkeit, eine Pflegerentenversicherung direkt abzuschließen, um die ermittelte Versorgungslücke zu schließen.
Um sich über Möglichkeiten der Absicherung zu informieren, klicken Sie auf